Kategorie: Kurzgeschichten

Eine sehr schöne Ausstellungseröffnung für „Die Reise ins Bild“ gestern in der Graphothek Berlin im Märkischen Viertel. Danke an Claudia Johanna Bauer! Ich bin auch schon ein bisschen stolz, dabei zu sein. (Und endlich wieder Kultur). Meinen Text habe ich geschrieben zu einem Bild von Elvira Bach, dass mich schon eine ganze Weile begleitet: Porträt […]

Weiterlesen

Im Konferenzraum läuft leise »Wonderful World«. Louis Armstrong singt von grünen Bäumen und roten Rosen. »Kein Zweifel möglich?«, frage ich. Dr. Gero Schnupp rückt nervös seine Brille zurecht. »Hören Sie«, sagt er, und seine Stimme beugt sich vor. »Ich weiß ja nicht, für welche Zeitung Sie schreiben …« »Ich bin freier Journalist«, lüge ich. »Gut, […]

Weiterlesen

Die Sonne muss wohl kaputt sein. Jedenfalls will und will sie nicht aufgehen. Der schneidend kalte Nachtwind riecht nach Norden. Ich winsele leise und lecke Ninas Ohrmuschel aus, um mich zu beruhigen. Ninas Ohr ist schon sehr sauber. Das Dezembermeer hat aus unserem Platz unter der Seebrücke einen Eispalast gemacht. Die Weihnachtsbeleuchtung lässt die Eiszapfen […]

Weiterlesen